1. Runde 2 Frauenbundesliga 23.11.19 - Poldiheim

Am 23.11 war es soweit  - zu unserer Prämiere in der 2 Bundesliga hatten wir die 3. Frauenmannschaft aus Pamhagen zu Gast. Bereits im Vorfeld war klar, dass von der professionellen Abwicklung und Vorbereitung vor Ort (Danke an Schiedrichter Christian Fleischhacker) diese Meisterschaft mit den runden im Industrieviertel nicht ganz vergleichbar ist. Gespielt wurde auf 3 Brettern - mit einer verkürzten Bedenkzeit (90 Minuten für die Partie + 30 sek pro Zug). Auf Brett 3 war Selina mit schwarz gegen Catherina Elisabeth Stolka (aktuelle Burgenländische U12 Landesmeisterin) klarer Favorit - und sie konnte dieser Rolle auch gerecht werden - ungefährdet und druckvoll kam sie rasch zu positionellen und bald auch materiellen Vorteil und beendete die Partie nach rund 2 Stunden erfolgreich. Auf Brett 1 waren die Vorzeichen etwas anders - Leonie bekam es mit Stefanie Schirmbeck (mit 2051 Elo bei weitem die stärkste Spielerin ihrer Mannschaft zu tun). Lange sah es eigentlich recht gut aus - im Mittelspiel übersah Leonie in eienr komplizierten Stellung einen möglichen Zug der Gegnerin und verlor damit auch die Qualität. Im weiteren Spielverlauf konnte sie ihre Gegnerin trotzdem noch unter Druck bringen - aber nach 3 Stunden musste sie klein Beigeben. Die Entscheidung musste damit auf Brett 2 Fallen. Steffi hatte hier mit Eva Unger eine sehr erfahrene und starke Gegnerin die sie mit Ihren 1656 Elo auch von Anfang an unter Druck setzte. Sie konnte den Angriff der Gegnerin jedoch abwehren und die Partie in ein Damenendspiel mit je 6 Bauern abwickeln. Dieses wog munter hin und her - nach gut 3 Stunden einigten sich die beiden auf ein gerechtes Remis - 1,5 zu 1,5  unsere erste Partie und schon der erste Punkt.

2019/2020 gibt es erstmals eine 2. Frauenbundesliga und wir sind mit unseren jungen Damen gleich dabei.

 

Erster Termin 23.11.2019   14:00  Heimspiel im Poldiheim gegen Pamhagen 3

19.01.2019                             10:00  Haus des Schachsports, Wien gegen Mühlviertel

19.01.2019                             15:00  Haus des Schachsports, Wien gegen Pamhagen 2