3. Runde der 2. Klasse am 09.11 in Kottingbrunn

Erstmal Danke an unsere Schachfreunde aus Kottingbrunn die einfach und unkompliziert einer verschiebung der Runde auf Samstag 09:30 zustimmten und unseren Jugendspielern damit die Teilnahme am Jugendopen in Sieghartskirchen ermöglichten.

Mit der Mannschaft bestehend aus Jonas, Moritz, Gabriel und Sebastian konnten wir uns auch recht gute Chancen ausrechnen. Aber manchmal kommt es anders - Jonas verlor auf Brett 1 gegen einen sichtlich unterbewerteten ungarischen Jugendspieler (Internaionale ELo über 1900 - national nichtmal 1500) ebenso wie Moritz auf Brett 2 gegen Thomas Fugger und Gabriel auf Brett 3 gegen Willi Anderl. Positiv hingegen ist der erste volle Meisterschaftspunkt von Sebastian (gegen einen weiteren ungarischen Jugendspieler) auf dem 4. ten Brett.

2 Runde der 2 Klasse - Heimspiel gegen SK Erlach

Mit dem SK Erlach hatten wir am 13.10 endlich eine richtige Jugendmannschaft zu Gast. Auf Brett 4 stellte Benedikt seinem Gegner Julian Hammerling schon kurz nach der Eröffnung eine Falle - der Gegner schlug den vergifteten Bauern und schon stand es 1:0 für uns. Auf Brett 2 hatte Issa eigentlich gutes Spiel gegen Jakob Mersch - auch hier entschied ein vergifteter Bauer (leider auf der anderen Seite die Partie). Auf Brett 1 kam es zum Duell Moritz Kager gegen Schachfreund Raphael Furschik - Moritz kam mit schwarz sehr gut aus der Eröffnung und konnte die Partie durch aktives Spiel gewinnen. Die längste Partie gab es auf Brett 3 zwischen Selina und Christopher Rodax - hier konnte sich Selina im Bauernendspiel durchsetzen. Endresultat 3:1 für uns.

1 Runde der 2 Klasse - Auswärts in Baden

Da wir im Vorjahr hier den Meistertitel erringen konnten waren unsere Erwartungen und Hoffnungen vor der ersten Runde der neuen Saison recht hoch. Leider hatten sich die Badner die Vorjahrsergebnisse auch gut gemerkt und dementsprechend stark war ihre Aufstellung. Elos alleine können zwar keine Partie gewinnen - aber mit einer im Schnitt über 400 ELO stärkeren Einstufung auf Brett 1 - 3 waren unsere Chancen dann leider doch begrenzt. Diese 3 Bretter gingen dann auch nach spannenden Partien verloren - während Benedikt in seiner ersten Elogewerteten Partie gleich seinen ersten Sieg errringen konnte.

Br.   SK Advisory Invest Baden Elo -   SK Gloggnitz Elo 3 : 1
2/1   Horvath, Laslo (w) 1600 -   Jeitler, Selina (s) 1220 1 - 0
2/2   Micherdzinski, Karol (s) 1655 -   Grillmayer, Gabriel (w) 1064 1 - 0
2/3   Eisler, Wilhelm (w) 1210 -   Schlitz, Sebastian (s) 895 1 - 0
2/4   Cecka, Erwin (s) 998 -   Prinz, Benedikt (w) 0 0 - 1

Die Meisterschaft startet am 29.09.2019  - Auswärts beim SK Baden 

weitere Termine

13.10  Heimspiel gegen Bad Erlach

09.11  Auswärts in Kottingbrunn

19.01  Heimspiel gegen Baden

16.02  Auswärts in Bad Erlach

01.03  Heimspiel gegen Kottingbrunn